Figuren fallen nicht vom Himmel

Ausstellung zum Schweizer Figurentheater

im Rahmen der Jubiläumsausgabe des Figura Theaterfestivals 5.5. – 22.6.2012  www.figura-festival.ch

MarionettenFigura, das bedeutendste Festival für Figurentheater in der Deutschschweiz, wurde Anfang der Neunzigerjahre als internationale Biennale in Baden gegründet und hat einen erstaunlichen Werdegang hinter sich. Innert kurzer Zeit konnte es sich nicht nur seinen Platz im kulturellen Leben dieser reizvollen Kleinstadt, sondern weit darüber hinaus sichern: Das Figura Theaterfestival wird zu den wichtigsten europäischen Veranstaltungen dieser Theaterkunst gezählt. Das 10. Figura Theaterfestival findet vom 13. – 17. Juni 2012 statt.

Figuren fallen nicht vom HimmelDie Ausstellung im Historischen Museum Baden ist Teil des Figura-Jubiläumsprogrammes. Sie zeigt mit über 150 Objekten, wie vielfältig die Arbeit an der Gestaltung und Herstellung von Figuren für das Figurentheater in das Spannungsfeld von Ästhetik, Material, Thematik und künstlerischer Aussage eingebunden ist. Hochkarätige historische Exponate (z. B. von Fred Schneckenburger und Sophie Täuber-Arp), aber auch Figuren aktueller Bühnen werden den Museumsgästen vorgestellt.

Weitere Infos dazu unter:
expo marionnettes suisses
Videoclip