Sonderausstellung Velo

Kultobjekt auf zwei Rädern

18. Oktober 2013 bis 9. Februar 2014

Das Velo. Alle besitzen eines – viele auch mehrere. Für die einen ist es ein Sportgerät, für die anderen ein reines Fortbewegungsmittel, für die Dritten ein Kultobjekt. Wozu es auch immer benutzt wird: Fast immer gibt es Geschichten zwischen Besitzer/-in und Gerät.

Velo - Kulturobjekt auf zwei Rädern

Diesen "Beziehungsgeschichten" spürt die Ausstellung nach, indem sie das Velo im Kontext seiner Funktion, seiner Eigentümer/-innen und seines Designs betrachtet. Auf der "Steilwandkurve" präsentieren sich ausgewählte Velos.
Die Schau beginnt mit dem Hochrad der Gebrüder Brown aus der Jahrhundertwende und reicht vom Arbeitervelo aus dem frühen 20. Jahrhundert bis zum heutigen Trendvelo. Aufgezeigt wird die Nutzungsgeschichte des Fahrrads vom Massenfortbewegungsmittel über die temporäre Verdrängung durch das Auto und das Moped bis zum Comeback als Freitzeit- und Lifestyle-Objekt in den letzten Jahren.

Fotowettbewerb : Ich und mein Velo

Im Rahmen des Fotowettbewerbs "Ich und mein Velo" wurde am Sonntag, 26. Januar 2014, das harmonischste, kreativste «Velo-Paar» von der Jury und dem Publikum gewählt.

Webflyer Velo [pdf, 3.02 MB]

Medienmitteilungen

20140225 Medienmitteilung Meinungsumfrage Veloverkehr [pdf, 20.16 KB]
Medienmitteilung Velo Historisches Museum Baden [pdf, 17.09 KB]

Medienspiegel

20131019 Bericht KanalK [wav, 30.89 MB]
20131018 Bericht NZZ [pdf, 563.73 KB]
20131019 Bericht AZ [pdf, 1.23 MB]
20140128 Bericht AZ [pdf, 1.22 MB]