Stadtmodell relaoded

Neupräsentation des Stadtmodells „Baden um 1670“ mit kleiner Ausstellung zur Stadtentwicklung

25. April bis 29. Juni 2014

Wie sah Baden vor 300 Jahren aus? Wie präsentiert sich die Stadt heute? Das Historische Museum Baden widmet der Neupräsentation des Stadtmodells eine kleine Ausstellung zum Thema Stadtentwicklung. Der animierte Orthofoto-Tisch macht es möglich, die Modellstadt von 1670 mit der Realstadt von heute aus der Flugperspektive zu vergleichen.

Neupräsentation Stadtmodell reloaded

In Zusammenarbeit mit der Abteilung Planung und Bau der Stadt Baden werden vier aktuelle Bauprojekte in unterschiedlichen Realisierungsphasen präsentiert. Sie stehen exemplarisch für die Entwicklung in den vier Stadtteilen: Das Botta-Bad für das Bäderquartier, die Erweiterung der Schule an der Burghalde für die Vorstadt, das Trafo II für Baden Nord und das Wohnhaus Bärengraben am Theaterplatz zwischen Neu- und Altstadt.

Ausstellungsflyer [pdf, 759.60 KB]

 

Medienmitteilung

Medienmitteilung Stadtmodell reloaded [pdf, 18.56 KB]

Pressespiegel

20140423 AZ Stadtmodell [pdf, 1.00 MB]
20140430 Rundschau Stadtmodell [pdf, 424.10 KB]
20140423 AZ Stadtmodell [pdf, 1.00 MB]
 

Informations- und Bildmaterial

Orthofototisch Baden erkunden [jpg, 8.03 MB]
Stadtmodell «Baden um 1670» [tif, 38.68 MB]
Ausstellungsflyer [pdf, 759.60 KB]