Spezialprogramm Sonderausstellung

Jede Sonderausstellung des Historischen Museums Baden wird von einem speziell auf Schüler und Schülerinnen  zugeschnittenen Programm begleitet.

Programm zur Sonderausstellung »Über den Wellen« .(Bis 23. Juli 2017)

Workshop: Wie klingt Wasser? Wie fliesst Farbe?
KiGa, 1. – 3. Primar, Mittelstufe

Ein speziell für die Primarstufe entwickeltes Mal- und Rätselheft begleitet die Kinder auf ihrem Rundgang durch die Ausstellung. Die Kinder lassen zusammen mit dem Künstlerduo Plottertoll Gläser mit Wasser erklingen. Farbpigmente lösen sich zu Wasser auf; Farbe regnet aufs Papier und hinterlässt Spuren. Begleitet werden die Kinder in diesem kreativen Schaffen von »Wassermusik«. Aufteilung in Halbklassen.

Daten nach Vereinbarung.
Workshop à 2 Std. CHF 170.– (mit Impulskredit von »Kultur macht Schule« zum halben Preis: CHF 85.–)

Führung und Workshop: Wasserklang und Farbe erleben
Sek I

Wir betrachten einen Teil der rund 100 einzigartigen Musiktitel aus der Zeit des Jugendstils und des Art Déco und stellen sie in den historischen Kontext. In Begleitung des Künstlerduos Plottertoll realisieren die Jugendlichen zu »Wassermusik« ihre eigenen Notenumschläge im Anschluss an den Ausstellungsbesuch. Die beiden Disziplinen »Grafik und Musik« verschmelzen.

Daten nach Vereinbarung.
Führung à 1 Std. CHF 110.–, Workshop à 2 Std. CHF 170.– (mit Impulskredit von »Kultur macht Schule« zum halben Preis: CHF 55.– / CHF 85.–)

Führung und Workshop: Jugendstil und Art Déco - Zeitspuren
Sek II, auch Berufsschulen

Die Lernenden setzen sich mit den Exponaten und dem Zeitgeschehen auseinander: Der Jugendstil wiederspiegelt um die Jahrhundertwende eine Erneuerungsbewegung, die mit der Verschmelzung von Kunst und Leben ein Gesamtkunstwerk erschaffen will. Die in der Zwischenkriegszeit entstandene Art Déco-Bewegung dagegen ist dem Kubismus, dem russischen Konstruktivismus, dem holländischen »Stijl« oder dem deutschen Bauhaus verpflichtet. Typisch für diese Stilrichtung sind die Vorliebe für funktionales Design, kühle Eleganz und kostbare Materialien.

Daten nach Vereinbarung.
Führung à 1 Std. CHF 110.–, Workshop à 2 Std. CHF 170.– (mit Impulskredit von »Kultur macht Schule« zum halben Preis: CHF 55.– / CHF 85.–)

Information und Anmeldung

Historisches Museum Baden
Landvogteischloss
5401 Baden
Telefon +41 56 222 75 74
heidi.pechlaner@baden.ch