Direkt zum Inhalt springen

Stadt ist.

Metanavigation

Stadt ist.

Vernissage «Der Rebberg von Baden»

Historisches Museum Baden

, 18:30 Uhr

Das Historische Museum Baden widmet dem Gemeindejubiläum die Sonderausstellung «Rebberg von Baden» und zeigt, wie es ihr gelungen ist, sich in den letzten 200 Jahren zum attraktiven «Wohnberg» zu entwickeln, das nach wie vor Wein produziert. Zudem würdigt die Ausstellung das fotografische Werk des Ennetbadener Fotografen Werner Nefflen (1919-2014), der dieses Jahr 100 Jahre alt geworden wäre. Bisher noch nie öffentlich gezeigte Fotografien aus seinem Nachlass bebildern die Ausstellung und lassen Erinnerungen lebendig werden. Die Ammänner Pius Graf und Markus Schneider werden auf den Rebberg im Museum anstossen, der Ennetbadener Journalist Urs Tremp unterhält mit Anekdoten und der Kinderchor «Funkybees» unter der Leitung von Cathryn Lehmann untermalt den Anlass musikalisch. Anmeldung: hist.museum@baden.ch / Tel: 056 222 75 74

Vorverkauf/Preise

Eintritt frei

Zielgruppe
Offen für alle

Tel: +41 56 222 75 74
hist.museumNULL@baden.ch

zurück