Direkt zum Inhalt springen

Stadt ist.

Metanavigation

Stadt ist.

Theater «Ännet!»

Der erste Teil der Theatertrilogie «Ännet» anlässlich 200 Jahre Ennetbaden spielt im Landvogteischloss und ist Teil des Rahmenprogramms zur Sonderausstellung «Der Rebberg von Baden».

Vorspiel: «Baden hat genug» (3. Mai – 18. Mai 2019, Historisches Museum Baden)

Ticketreservation: hist.museumNULL@baden.ch / Tel.: 056 222 75 74

Aufführungsdaten:

Freitag 3./10./17. Mai 2019 19.00 Uhr
Samstag 4./11./18. Mai 2019 15.00 Uhr, 17.00 Uhr, 19.00
Sonntag 5./12. Mai 2019 11.00 Uhr

Am 22. Dezember 1819 wurde der Ortsteil Ennetbaden von der Stadt Baden «ausgebürgert» und ist seither eine eigene Gemeinde.

Weitere inhaltliche Informationen zum Stück: Theater in Baden
Zum 200-jährigen Gemeinde-Jubiläum entstehen drei selbstständige und trotzdem thematisch zusammenhängende Theaterproduktionen. Der Auftakt spielt im Mai im Historischen Museum Baden, das grosse Festspiel Anfang September auf der Freilichtbühne vom Parkhaus «Zentrum» und das Finale im Dezember an der Badstrasse. Verfasser dieser Trilogie ist der bekannte Autor Paul Steinmann.