Aktuell

Bundesfeier 2019: Erstmals in der Cordulapassage

Der Badener Autor und Poet Simon Libsig wird die Festansprache an der diesjährigen Badener Bundesfeier halten. Für musikalische Unterhaltung sorgen das Blasorchester Baden Wettingen sowie die Funk & Soul Band Nose ahead. Die Bundesfeier findet erstmals in der Cordulapassage statt.

Ab 16.00 Uhr erwartet die Bevölkerung in der Cordulapassage ein attraktives Kinderprogramm. Gratisrundfahrten mit der Spanischbrötlibahn für Gross und Klein sind ebenfalls ein beliebter Programmpunkt. Der Grillstand wir erstmals vom Feuerwehrverein Baden betrieben, den Getränkeverkauf übernimmt neu der Fechtclub Baden.

Ab 18.30 Uhr sorgt das Blasorchester Baden Wettingen für die musikalische Einstimmung und Unterhaltung.

Um 19.30 Uhr zeigt der Fechtclub Baden (FeCB) eine Fechtvorführung. Neben dem traditionellen Sportfechten zeigen sie auch das Rollstuhlfechten - ebenfalls eine paralympische Disziplin.

Um 20.50 Uhr begrüsst Stadtammann Markus Schneider die Gäste Festredner Simon Libsig, Badener Autor und Poet. Er erzählt "Geschichten mit Nebenwirkungen". Begrüssung und Festansprache werden simultan in Gebärdensprache übersetzt.

Ab 21.15 Uhr treten Nose ahead mit ihrem kernigen Groove in Aktion.

Punkt 22 Uhr startet mit einem Knall das grosse Feuerwerk von der Schlossruine Stein. Dieses kann direkt von der Cordulapassage oder von der Hochbrücke aus bestaunt werden.

Die Hochbrücke ist während dieser Zeit für den Individualverkehr gesperrt. Das Fest klingt um 23.15 Uhr aus.

Für Velofahrende ist die Cordulapassage von 16.00 – 00.00 Uhr nicht befahrbar.

Die 1. Augustfeier findet bei jeder Witterung statt. Das Abbrennen von Feuerwerk auf dem Festgebiet (Cordulapassage) ist zur eigenen Sicherheit untersagt. Die Stadt Baden und alle Beteiligten heisst die Bevölkerung herzlich willkommen und freut sich auf ihren Besuch.

Programm Bundesfeier 2019 [pdf, 3.4 MB]
Schweizerpsalm [pdf, 182 KB]

zurück