Sonderausstellungen Haus Medine Blog

Jüdische Räume im Aargau und anderswo

(4.10.2012 – 6.1.2013) Eine Ausstellung des Vereins „Visions of Space“.

Es gibt es unzählige Räume, die jüdisch geprägt sind, weil sie durch die Präsenz und die Handlungen von Juden entstanden sind. Diese gelebten jüdischen Räume und Orte sind das Thema der Ausstellung Haus Medine Blog. So zum Beispiel die Laubhütte: sie ist ein temporäres, symbolisches Haus, das sich mit dem jeweiligen Ort verwebt, an dem es aufgebaut wird. Oder die Medine: sie bezeichnete das Handelsgebiet eines jüdischen Viehhändlers. Auch ein Blog kann ein virtueller, jüdischer Gesprächsraum sein, in dem jüdische Belange und Identitäten (selbst)ironisch wie engagiert verhandelt werden.

Jüdische Räume weisen häufig eine innere wie äussere Verknüpfung mit anderen Orten und Kulturen weltweit auf, die nicht zuletzt auf der wiederholten Erfahrung von Verdrängung und Fremdbestimmung fusst. Gleichzeitig sind sie jeweils lokal geprägt. In diesem Spannungsfeld entstehen charakteristische Räume, welchen die Ausstellung nachgeht.

Haus Medine Blog erkundet räumliche Strategien und Erfahrungen einer Minorität und zeigt Möglichkeiten und Schwierigkeiten, wenn es um das Definieren eines eigenen Raumes geht.

Webflyer:

Programmheft Haus Medine Blog [pdf, 7.98 MB]

Weiteres:

20120928_Tachles  [PDF, 990 KB]
20121003_AargauerZeitung  [PDF, 499 KB]
20121114_Tages-Anzeiger  [PDF, 78.0 KB]
Sendung Haus Medine Blog Kanal K [mp3, 68.67 MB]