Veranstaltungen

  • , ab 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

    Briobahnnachmittag für die Kleinen

    Historisches Museum Baden

    Unzählige Briobahn-Teile warten darauf, sich ihren Weg durchs Museum bahnen zu dürfen. Der traditionelle Familiennachmittag im Historischen Museum Baden in Kooperation mit dem Familienzentrum Karussell.

  • 68 meets 18 – Teatro Palino zu Gast im Museum

    Historisches Museum Baden

    Das Teatro Palino bespielt die Sonderausstellung «Aufbruch! 68/71» mit einer Szene aus dem Stück «Zukunftsmusik».

  • , ab 18:00 Uhr

    «Aufbruch! 68/71» SIT-IN Diskussionskultur 68 reloaded

    Historisches Museum Baden

    Kantonsschüler/innen befragen in einem Sit-in Zeitzeugen zur Gesellschaft vor 50 Jahren. Dazusetzen und Mitdiskutieren!

  • «Aufbruch 68/71!» Film «Fireman´s Ball» im Kino Orient

    Historisches Museum Baden

    Passend zur Ausstellung «Aufbruch! 68/71» im Historischen Museum Baden realisiert das Kino Orient eine 68er-Filmreihe.

  • , ab 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

    Mode und Kommerz ab 1968

    Historisches Museum Baden

    Rundgang durch die Sonderausstellung «Aufbruch 68/71» mit Mode- und Textilexpertin Martha Wieland und Kuratorin Heidi Pechlaner Gut.

  • «Aufbruch 68/71!» Film «Fireman´s Ball» im Kino Orient

    Historisches Museum Baden

    Passend zur Ausstellung «Aufbruch! 68/71» im Historischen Museum Baden realisiert das Kino Orient eine 68er-Filmreihe.

  • , ab 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr

    Lebendige Sammlung

    Historisches Museum Baden

    Sammeln und Erhalten des kulturhistorischen Erbes ist eine zentrale Aufgabe des Museums. Lebendig werden Objekte aber erst durch Geschichten und Erzählungen.

  • , ab 19:00 Uhr

    «Aufbruch 68/71!» Film «Swissmade 2069» und «Chicoree» im Kino Orient

    Kino Orient

    Passend zur Ausstellung «Aufbruch! 68/71» im Historischen Museum Baden realisiert das Kino Orient eine 68er-Filmreihe. Love, Peace und Frauenstimmrecht»im Historischen Museum Baden.

  • , ab 16:00 Uhr bis 16:45 Uhr

    Adventsfenster – Die Weihnachtsmaus

    Historisches Museum Baden

    Im heutigen Adventsfenster steckt das Puppenspiel «Die Weihnachtsmaus», ab 4 Jahren, Eintritt frei

  • , ab 18:00 Uhr

    Adventsfenster – Kurtheater Ausser Haus

    Historisches Museum Baden

    Das Kurtheater ist für eine vergnügliche halbe Stunde zu Gast im Historischen Museum Baden.

  • , ab 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

    Adventszauber Altstadt Baden

    Historisches Museum Baden

    Lauschen Sie den kleinen happy-end-Geschichten von Helga Starcevic und lassen Sie sich von dem Streichkonzert der jungen Musikerinnen verzaubern. Geniessen die einmalige Adventsstimmung in der Badener Altstadt.

  • , ab 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

    Zusatzführung – «Lebendige Sammlung»

    Historisches Museum Baden

    Geschichten und Anekdoten zur Sammlung von und mit Ehrenbürger Sepp Schmid anlässlich seines 80. Geburtstag. Moderation: Museumsleiterin Carol Nater Cartier. Anmeldung erforderlich: hist.museum@baden.ch

  • , ab 16:00 Uhr bis 16:45 Uhr

    Adventsfenster – «Aufbruch 68/71»

    Historisches Museum Baden

    Heute öffnet sich ein neues Adventsfenster im Museum. Bastelt zusammen mit Marianne Kiel flippig-hippe Kleinigkeiten zum Verschenken. Passend zur Sonderausstellung «Aufbruch 68/71». Ab 5 Jahren / Eintritt frei

  • , ab 11:00 Uhr

    Führung: Quellenzauber – Sonntag um 11

    Historisches Museum Baden

    Thematischer Rundgang durch die Ausstellung Geschichte >verlinkt< mit Kulturwissenschafterin Maximiliane Kroiß.

  • , ab 18:30 Uhr

    Frauenbilder und Frauenrechte im Film

    Historisches Museum Baden

    Historikerin Erika Hebeisen und Zeitzeugin Ewa Jonsson Frey kommentieren historisches Filmmaterial. Moderation: Historiker Claudio Miozzari.

  • , ab 20:15 Uhr

    Theaterabend: Thik`s Blaue Lunte im Museum

    Historisches Museum Baden

    Junge Philosophen*innen der Kantonsschule Baden bespielen die Ausstellung mit philosophischen und literarischen Texten und schlagen den Bogen ins Heute.

  • , ab 12:15 Uhr bis 13:45 Uhr

    Kultur über Mittag – «Aufbruch! 68/71»

    Historisches Museum Baden

    Rundgang durch die Sonderausstellung mit Kuratorin Heidi Pechlaner Gut.

  • , ab 18:30 Uhr

    50 Jahre Marsch auf Bern – Gesprächsrunde

    Historisches Museum Baden

    Rückblick, Bilanz und Ausblick zu Gleichstellungsfragen, mit Aargauer Nationalrätin Iréne Kälin, Historikerin und Gleichstellungsbeauftragte Simona Isler und Germanistin, Verlegerin und Politikerin Doris Stump / Moderation: Heidi Pechlaner Gut

  • , ab 12:15 Uhr

    Kultur über Mittag – Kunst & Historie

    Historisches Museum Baden

    Trudelhaus Co-Kuratorin Andrina Jörg und Museumsleiterin Carol Nater–Cartier führen durch die Ausstellung im Trudelkeller und im Historischen Museum Baden.

  • , ab 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

    «Aufbruch! 68/71» – Weltfrauentag

    Historisches Museum Baden

    Gratis-Eintritt für alle Frauen in die Sonderausstellung «Aufbruch! Love, Peace und Frauenstimmrecht».